Textversion
Schicksale - traurig und auch hoffnungsvoll Epilepsie Auslöser für Epilepsie Ausschlussdiagnostik Kann eine Epilepsie bei Hunden behandelt werden Epilepsie Forum Was können Hundebesitzer tun? Zecken-, Würmer und Co
Startseite Schicksale - traurig und auch hoffnungsvoll Richys Kampf um's Überleben Unfassbar

Schicksale - traurig und auch hoffnungsvoll


Richys Kampf um's Überleben Lotta Casana, Bruder Clou und Tochter Eileen Casu drak projekt Hirnhautentzündung

Unfassbar

Kontakt Impressum Sitemap

Unfassbar

Unfassbar

Die Menschen, die diesen kleinen Hund in seiner schwersten Zeit verlassen haben, vielleicht diese schlimme Anfallsproblematik verursacht haben ?!? - wollen nun noch Profit aus seinem wieder gewonnen Leben schlagen.

Nachdem diese Menschen mitbekommen haben, dass Richy wieder gesund ist, wollen sie diesen kleinen Hund "nein" nicht zurück haben ( ich hätte ihn auch dorthin niemals mehr gegeben)- sie wollen Geld rausschlagen
Diese Geschichte werde ich Ihnen berichten, wenn ich weiß, wie das Gericht entschieden hat.

Am 05.März 2015 findet die öffentliche Gerichtsverhandlung statt.

Am 05.März 2015

Verhandlung hat statt gefunden und der Richter hat die Klage abgelehnt. Ich gehe mal davon aus, dass die Leute in Berufung gehen werden..........................

Das Gericht hat die Klage abgelehnt

Das Gericht hat die Klage abgelehnt und die Kläger für alle Kosten verantwortlich gemacht. Gleichzeitig ist aber eine Berufung möglich die diese Mensch sicher einlegen werden

Gut das er nichts von alledem versteht

Berufung ist wie erwartet eingelegt worden

Wie erwartet kam am 25.04.2015 Post , dass die Gegenseite in Berufung gegangen ist.

Dem kleinen Zwerg ist es egal - er liebt und tobt mit seinen Rudelgenossen - und das ist auch gut so

Richy lebt glücklich

26. Juni 2015

Freitag, 26.06.2015 sollen wir um 11:15 Uhr im Landesgericht Am Rosengarten 4, 36037 Fulda erscheinen.
Vater Staat zahlt es ja, denn man hat ja Rechtschutzversicherung.
Hier geht es weiter  KLICK

Druckbare Version